Auf unserer Homepage bekommt Ihr Einblicke über unsere Tätigkeiten als Stützpunktfeuerwehr, Infos unserer Feuerwehrjugend und vieles mehr.

______________________________________________________________________________

Todesanzeige

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges

(Franz von Assisi)

 

Erwin Wiederin

*08.10.1927 - †23.06.2015

 

Träger des ÖBFV-Verdienstzeichen in Gold und Ehrenmitglied der Ortsfeuerwehr Frastanz.

 

68 Jahre Mitglied der OF Frastanz, davon 5 Jahre als Kommandant. 25 Jahre bekleidete er auch die Funktion als Landesfeuerwehrinspektor.

Wir nehmen Abschied von unserem lieben Wehrkameraden am Samstag, dem 27. Juni 2015 um 10:00 Uhr in der Pfarrkirche Frastanz.

Treffpunkt für uns und alle teilnehmenden Feuerwehren ist um 09:30 Uhr beim Feuerwehrhaus Frastanz!

 

Der Rosenkranz findet am Freitag, dem 26. Juni um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche Frastanz statt.

 

Die Wehrkameraden der Ortsfeuerwehr Frastanz

Frastanz, am 24. Juni 2015

 

Todesanzeige VN.pdf (340341)

______________________________________________________________________________

Impressionen vom Tag der Sicherheit

Einträge: 1 - 4 von 168
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Am Sonntag, den 31. Mai 2015 konnten wir zahlreiche Besucher und Nachbarwehren beim Tag der Sicherheit begrüßen. Nach der offiziellen Ansprache von unserem Kommandanten Martin Schmid, eröffnete der Gemeindepfarrer Gottfried Wegleitner den Gottesdienst im Feuerwehrhaus. Anschließend stellte die Feuerwehr ihr Können bei der Schauübung unter Beweis. In beeindruckender Weise wurde ein brennendes Auto gelöscht, sowie bei einem verunfallten Auto die Insassen aus diesem geborgen. Zuvor konnte jeder sehen was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht.

Um 13:30 wurde das neue TLF-A auf dem Kirchplatz durch unseren Pfarrer gesegnet. Zahlreiche Feuerwehren kamen unserer Einladung nach und verfolgten die Übergabe der Schlüssel von Bürgermeister Eugen Gabriel an den Kommandanten Martin Schmid und den Fahrzeugwart Ofner Ortwin. Dieser fuhr dann an der Spitze des Aufmarsches mit dem neuen Auto bis zum Feuerwehrhaus. Da der Umzug am Brandobjekt vorbeiging in dem eine Frau aus der Gemeinde in dieser Woche ums Leben kam, verzichteten wir auf eine Blasmusik und wurden stattdessen von einer Marschtrommel begleitet.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Feuerwehren und auch der Bevölkerung für das zahlreiche Erscheinen bedanken. Dem Pfarrer ein herzliches Dankeschön für die netten Worte während der Messe und der Segnung. Ein Dank gilt auch allen Helfern, die dieses Fest ermöglicht haben.

______________________________________________________________________________

Einsätze

Juli

Einsatz Nr. 34 - 6. Juli 2015

+++06.07.2015 20:26: f3 r1 schlossweg xx - rauchentwicklung/unklare Ursache im Gebäude+++ Einsatzablauf: Unklare Geruchsentwicklung beim Eintreffen - Erkunden mit Wärmebildkamera und schwerem Atemschutz - Ursache Kochtopf auf Herd. 5 Fahrzeuge. 39 Mann.

Einsatz Nr. 33 - 5. Juli 2015

+++05.07.2015 22:20: f14 FRASTANZ ROTFARBWEG 5 BMZ RONDO WELLPAPPE hat ausgelöst+++ Einsatzablauf: Gemeinsame Erkundung mit der BTF Rondo - Auslösegrund der Anlage unklar - Kein weiterer Einsatz der OF Frastanz erforderlich und Einsatz der BTF übergeben - KDT. Waldhart Klaus vor Ort.

Einsatz Nr. 32 - 1. Juli 2015

+++01.07.2015 19:51: f6 r3 GÖFIS A14D AMBERGTUNNEL [V.u.] Fahrzeug ins Tunnelportal+++ Einsatzablauf: Schwerer Verkehrsunfall - 1 Person im PKW eingeklemmt - Befreiung in Zusammenarbeit mit der OF Rankweil mittels hydr. Rettungssatz - 3-facher Brandschutz - Treibstoffaustritt - Übergabe der...

Juni

Einsatz Nr. 31 - 19. Juni 2015

+++19.06.2015 15:23: f14 FRASTANZ SATTEINSER STRAßE 12 BMZ MÜROLL FRASTANZ hat ausgelöst+++ Einsatzablauf: Durch statische Aufladung fing eine Plastikfolie an zu brennen - Löscheinrichtung der Maschine löschte den Brand - Erkunden - Kontrolle der Maschine - keine weitere Tätigkeit erforderlich.

Einsatz Nr. 30 - 16. Juni 2015

+++16.06.2015 12:03: f2 r1 GÖFIS A14D AMBERGTUNNEL [V.U./mit Verletzten] 1 Person verletzt+++ Einsatzablauf: LKW streifte Tunnelwand - Person nicht eingeklemmt - Person der Rettung übergeben - Sachschaden am Fahrzeug und Tunnel. 3 Fahrzeuge. 26 Mann.

Einsatz Nr. 29 - 15. Juni 2015

+++15.06.2015 10:48: f1 FRASTANZ FELDKIRCHER STRAßE xx beim Parkplatz > Baum auf 2 Autos gefallen - Keine Personen im Auto+++ Einsatzablauf: Baum auf zwei parkierte Fahrzeuge gestürzt - Nachfoderung Drehleiter Feldkirch für Sicherungsarbeiten - Fahrzeuge freigeräumt - Baum entfernt. 2 Fahrzeuge....

Einsatz Nr. 28 - 3. Juni 2015

+++03.06.2015 14:58: f14 FRASTANZ HAUPTMANN-FRICK-STRA 3 BMZ E-WERK FRASTANZ BÜRO hat ausgelöst+++ Einsatzablauf: Vor der Ausfahrt des ersten Fahrzeuges kam die Meldung, dass es sich um einen Fehlalarm handelt.

Tätigkeiten

Trainingsbewerb Röthis

Samstag, 20. Juni 2015

Am 20.06.2015 fand in Röthis ein Trainingsbewerb für die Feuerwehrjugend statt. Alle Gruppen, welche beim Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerb in Andelsbuch teilnehmen, konnten hier ihren Trainingsstand unter Realbedingungen testen. Durch 2 kurzfristige Ausfälle musste die Jugendgruppe aus...

Projekt Moldawien

25. Mai 2015 bis 2. Juni 2015

Feuerwehrautos für Moldawien - eine Projektidee wird fortgeführt 25.5. – 02.06.2015      Was im Jahre 2013 erfolgreich begonnen hatte, wurde nun im Jahre 2015 zum dritten Male umgesetzt. Moldawien, das ärmste Land Europas, vor den Toren der EU und Grenznachbar zur Ukraine, braucht...

Proben

1. Zugsübung 2015

Montag, 22. Juni 2015

Die erste Zugsübung in diesem Jahr wurde so real wie möglich vorbereitet. Neben Nebelmaschinen wurde auch Pyrotechnik eingesetzt. Annahme war eine Explosion mit vermissten Personen im Lager der Brauerei Frastanz. Das erste Mal wurde auch unser neues TLF-A bei der Übung eingesetzt. Der...

Gruppenübung

Montag, 15. Juni 2015

Die ersten vier Gruppenübungen sind abgeschlossen. Geprobt wurden das Ansaugen aus fließendem Gewässer und diverse Angriffe mit dem Strahlrohr. Ein Thema war Verkehrsunfall und das richtige Bedienen der hydraulischen Rettungsgeräte. An einem weiteren Montag wurde das taktische Funken gefestigt und...

Gerätelehre

Montag, 4. Mai 2015

Im April und Mai fanden vier Gerätelehren statt. Bei diesen Übungen lernen die vier Gruppen sämtliche Gerätschaften die in den Feuerwehrautos eingebaut sind kennen. Ganz genau wurde das neue TLF-A geschult, welches in den kommenden Wochen in den Dienst gestellt. Diese Übungen werden jeweils von...